waermedaemmerungssysteme_5
waermedaemmerungssysteme_4

Energie sparen mit Wärmedämmverbundsystemen

Wärmedämmung ist heute wichtiger denn je: Aktuell macht der Energieverbrauch durch Wohngebäude in Deutschland fast 50 Prozent aus. Dieser soll mithilfe der Energieeinsparverordnung (EnEV) verringert werden. Bei Neubauten oder der Erneuerung von Außenbauteilen fordert die EnEV daher den Nachweis des Wärmeschutzes, um den energetischen Zustand des Gebäudes beurteilen zu können.

Eine fachgerecht ausgeführte Wärmedämmung, egal ob als Fassaden-, Dachboden- oder Kellerdeckendämmung, sorgt dafür, dass die Wärme nicht länger nach draußen entweicht, sondern da bleibt, wo sie gebraucht wird.

Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Ihr Gebäude

  • Premium-Dämmsystem auf Basis von EPS-Hartschaum
  • Klassische Wärmedämmung mit WDVS-Hartschaum-Dämmplatten
  • WDVS-Mineralwolle-Dämmplatten bei erhöhtem Brandschutz
  • Dachboden- und Kellerdeckendämmung
  • Sockel- und Perimeterdämmung mit WDVS Hartschaum-Dämmplatten